doTERRA Öle Anwendung

Die doTERRA Öle bieten grenzenlose Anwendungsmöglichkeit. Durch die höchstmögliche Qualität bieten die Öle nicht nur größte Sicherheit und einen hohen Wirkungsgrad, sondern auch die Anwendungsmöglichkeiten steigen ins grenzenlose. Zum einen sind die doTERRA Öle so rein, dass diese sogar eingenommen werden können und zum anderen wird bei dem Gewinnungsprozess auch die natürliche, chemische Struktur jeder Pflanze erhalten.

Wir zeigen euch anhand von drei Beispielen, wie die Öle angewendet können:

Saisonale Beschwerden

Kopf frei

Aromatisch: Füge 1-2 Tropfen doTERRA Air in deinen Diffuser hinzu

Innerlich: Nehme ein 1-2 Kapseln doTERRA TriEase ein

Äußerlich: Trage doTERRA Pfefferminz Touch auf deinen Nacken und unter die Nase auf

Immunsystem

Immunsystem

Aromatisch: Füge 1-2 Tropfen OnGuard in deinen Diffuser hinzu

Innerlich: Nehme ein paar Tropfen OnGuard mit einer Leerkapsel und ausreichend Wasser ein

Äußerlich: Trage 1-2 Tropfen Lavendel, Zedernholz oder ein ähnliches Öl auf die Schläfen auf

Schlaf

Schlaf

Aromatisch: Füge 1-2 Tropfen Lavendel auf dein Kopfkissen auf

Innerlich: Nehme vor dem Schlafengehen 2 Kapseln Serenity Nahrungsergänzung ein

Äußerlich: Trage 1-2 Tropfen Lavendel oder Zedernholz mit einem Trägeröl auf deine Fußsohlen auf